Allgemeine Geschäftsbedingungen

Schulungszentrum Ing. Christoph Humer e. U.

Angebote:
Angebote werden nur schriftlich erteilt; die Erstellung eines Angebotes verpflichtet den Auftragnehmer nicht zur Annahme eines Auftrages. Angebote sind unentgeltlich und unverbindlich. Alle von uns genannten oder vereinbarten Preise sind jedenfalls zwei Monate gültig. Die Ausbildungen erfolgen teilweise in Zusammenarbeit mit anderen Instituten wobei Vertragspartner mit dem Auftraggeber das Schulungszentrum Humer ist.

Sind für firmeninterne Schulungen Genehmigungen von der zuständigen Behörde notwendig, werden diese unsererseits eingeholt. 


Anmeldebedingungen:
Die Anmeldung kann persönlich, telefonisch per Fax oder per E-mail erfolgen.
Unsere Schulungen und Seminare werden ab einer MindestteilnehmerInnenzahl von 6 Personen abgehalten. Um den Schulungserfolg gewährleisten zu können, wird abhängig von der Schulung eine HöchstteilnehmerInnenzahl festgelegt. Wegen der begrenzten TeilnehmerInnenzahl werden alle Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Einlangens berücksichtigt und von uns bestätigt. Wird die Mindestzahl nicht erreicht oder die Höchstzahl überschritten, setzten sich unsere MitarbeiterInnen mit den angemeldeten Personen in Verbindung. Die Anmeldung ist gültig ab Zahlungseingang auf unserem Konto!   
Das Schulungszentrum Humer behält sich Änderung von Kurstagen, Terminen, Beginnzeiten, Veranstaltungsorte oder eine Absage des Kurses vor. Bei Nicht-Statt-Finden des Kurses seitens des Schulungszentrums werden die TeilnehmerInnen rechtzeitig davon verständigt. Die Kurskosten werden zur Gänze rückerstattet. Weitere Ansprüche gegenüber dem Schulungszentrum sind daraus nicht abzuleiten.

Stornobedingungen:
Stornierungen müssen immer schriftlich erfolgen. Bei Rücktritt von TeilnehmerInnen bis zwei Wochen vor Beginn des Kurses fallen keinerlei Stornogebühren an! Darüber hinaus müssen die Kurskosten zur Gänze einbehalten werden. Die Nominierung eines Ersatzteilnehmers ist gerne möglich. Die Übertragung auf einen anderen Kurstermin jedoch nicht.

Teilnahmebedingungen:
Zur Teilnahme berechtigt ist jeder der bei geistiger und körperlicher Gesundheit ist. Gute Deutschkenntnisse sind Voraussetzung. Bei Teilnehmern die das 18. Lebensjahr noch nicht erreicht haben, wird der Stapler- bzw. Kranführerausweis bis zu diesem Tag in Evidenz behalten und anschließend versendet.

Ausbildungskosten:
Die Gesamtbeträge beinhalten folgende Leistungen durch das Schulungszentrum Humer: Schulungsteilnahme, Arbeitsunterlagen (falls nicht anders angegeben), Prüfungsteilnahme, Teilnahmebestätigungen bzw.. Seminarurkunde. Gebühren und Abgaben an Dritte für Prüfungen oder Zeugnisausstellungen werden in Rechnungen gesondert aufgelistet oder müssen von den TeilnehmerInnen direkt an Dritte bezahlt werden.

Hinweis im Sinne des Datenschutzgesetzes:
Personenbezogene Daten, die im Rahmen der Kursauskunft und Kursanmeldung erhoben werden, werden elektronisch gespeichert und bearbeitet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.  Der/Die KursteilnehmerIn erklärt ihr/sein Einverständnis hiezu.

Anzuwendendes Recht/Rechtsstandort:
Es gilt österreichisches Recht. Gerichtsstand und Erfüllungsort ist Amstetten.

Mit der Unterschrift auf dem Anmeldeformular werden die o. a. Geschäftsbedingungen akzeptiert.

Stand: Jänner 2015